Zytologie

Genitale / Gynäkologische Zytologie

Befunde werden üblicherweise innerhalb von 10 Tagen nach Einlangen der Abstriche erstellt.

Zu beachten sind:

  • eindeutige Beschriftung der Objektträger mit Bleistift
  • Fixierung der Objektträger in 96%igem Alkohol für mindestens 4h oder mittels Fixationsspray
  • korrekte Patientendaten auf Überweisungsschein bzw. Untersuchungsantrag
  • Reihung der Objektträger und Überweisungsscheine muss übereinstimmen
  • dringende Proben mit Vermerk DRINGEND (Rotstift) am Überweisungsschein und Reihung gemeinsam mit Objektträger an vorderster Stelle

Extragenitale Zytologie

Urin

Harn im Verhältnis 1:1 in 70 %igen Alkohol fixieren. Entsprechende vorbefüllte Übersandgefäße stellen wir zu Verfügung.

Punktate 

z.B. Gelenksergüsse, Zysten, etc.

Punktatflüssigkeiten ohne Fixierlösung in der verschlossenen beschrifteten Spritze einsenden (Aufbewahrung 24 Stunden bei Raumtemperatur/ im Kühlschrank 2-3 Tage)

Aspirate

  • Zellmaterial auf beschrifteten Objektträger ausstreichen
  • Fixierung in 96%igem Alkohol oder lufttrocknen
  • fixierte Objektträger  mit * kennzeichnen (Präparate werden aus diagnostischen Gründen unterschiedlich gefärbt)

 

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
7:00 - 16:00 Uhr
Freitag
7:00 - 15:00 Uhr

Verrechnung mit allen Kassen und Privat

© 2021 ZHB Labor GmbH | Webseite/CMS: digital concepts - Die E-Commerce Lösung.